Nitrozellulose Fabrik

Die Nitrozellulose Fabrik wurde 1939 erbaut. Das gesamte Gelände hat eine Größe von 225 Hektar und bestand ursprünglich aus 130 Gebäuden. Die Produktion wurde aber nie aufgenommen.

In den 50er Jahren wurde die Anlage von der Bundeswehr u.a. zur Lagerung genutzt.
Seit 1998 ist das Areal im Besitz der Stadt und einige Gebäude sind zum Teil schon vollständig abgerissen.

Besuch: Februar 2016

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.