Zwieback Fabrik

1912 wurde diese sehr bekannte Fabrik für Zwieback gegründet. Die Mitarbeiterzahl stieg stetig und erreichte in den 90er Jahren ihre Spitze mit 1800 Mitarbeitern. Als im Jahr 2003 die gesamte Produktion in ein anderes Bundesland verlagert wurde, verloren 500 Mitarbeiter ihren Job.

Die Fabrik ist sehr verwinkelt und über mehrere Stockwerke verteilt. Eine große Produktionshalle reiht sich an die nächste. Da die Fabrik sehr bekannt ist, gibt es hier leider auch starken Vandalismus. 2014 gab es einen großen Brand, bei der vier doppelstöckige Waggons der DDR-Reichsbahn und eine historische Elektro-Akku-Lok vollständig zerstört wurden. Diese wurden hier nach der Schließung des Werkes von einem Förderverein eines Eisenbahnmuseums „geparkt“. Der Täter war ein 14-jähriger Junge.

Besuch: April 2017

Update: Die Fabrik wird derzeit abgerissen (April 2018).

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.